21.07.14

Ein Herz?



Ich dachte, ein Herz zu nähen ist einfacher als einen Fisch.
Denkste! :)

Ich schwöre, es war symmetrisch gemalt! Ehrlich!!!

Und so sah es dann nach dem Nähen aus...




Die Schlaufe ist aber ganz drin, hab dran gezogen, sie kommt nicht mehr raus :)



Eins steht fest, ich muss ganz bestimmt lernen, Kurven zu nähen :))

Auch wenn es nicht wirklich aussieht wie ein Herz,
kommt es trotzdem in fredissimas Herzensammlung :)


Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend




Kommentare:

  1. Es ist ein wunderschönes Herz!!! Symmetrisch kann jeder... Asymmetrisch bedeutet Charakter! *schwört*

    AntwortenLöschen
  2. Ich find es witzig... wer hat schon ein symmetrisches Herz ... und Sigi - dein Fisch ist super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht wirklich witzig aus, aber es sollte doch gar nicht witzig sein *schluchz*

      Löschen
  3. Ich kann mich beiden nur anschließen. Aber, wenn du es besser machen möchtest, dann solltest du vielleicht langsamer nähen, in der Kurve kleinere Stiche verwenden u. nach jedem 3. Stich Nadel im Stoff lassen, Füßchen heben, Stoff etwas drehen, Füßchen senken u. weitere 3 Stiche nähen. So weiter nähen, bis die Rundung geschafft ist. Das klappt schon *daumenhochhalt*
    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde das mal probieren, ich mach einfach noch ein Herz :) Die eine Seite war doch schön geworden, warum die andere bloß nicht?...

      Löschen
  4. Vielleicht hatte Hildegund einfach einen schlechten Tag oder Liebeskummer wegen dem Maschinenöl- Lieferanten. ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hat sie wohl einen schlechten Tag gehabt, denn den Kerl kennt sie noch nicht :))

      Löschen
  5. ♥schön, und
    ...das muß sooo ;-))) *freu*

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke auch, Herzen müssen nicht symmetrisch sein, ich mal sie gern extra ungleich rechts und links. Genau wie Sterne mit unterschiedlich langen Zacken schön sind.
    Ansonsten würde ich denselben Tipp wie Gabriele geben, wenn Du kleine Rundungen brauchst.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. *grins* Erinnert mich sehr stark an mein erstes Herz ;-)
    Und ganz ehrlich: ich kann immer noch nicht wirklich gut enge Kurven nähen...

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für die nette Nachricht :o)